3D gedrucktes Herz mit Koordinatenaufdruck

  • Muster  für  neue  Lehr-  und  Trainingsmethoden  chirurgischer  Fertigkeiten
    und Prozeduren
  • Hergestellt im 3D-Druck (SLS-Verfahren, Material  PA2200)
  • Besonderheiten: Aufdruck mehrerer Koordinatenysteme zur zweidimensionalen Lagebestimmung